Presseauftritte

…und gleich noch etwas 🙂 In den letzten Monaten, nebst der Konferenz und allem anderem war ich natürlich nicht untätig – ihr könnt mich in den kommenden Wochen das ein oder andere Mal im TV oder Radio erleben.

Am Freitag, den 4. Juni bin ich bei SWR1 Leute:

https://www.swr.de/swr1/bw/swr1leute/daria-onier-104.html

Am Montag, den 7. Juni um 18:45 Uhr bin ich in der Landesschau BaWü.

Und so wie es aussieht läuft in der ARD/SWR Mediathek am dem 8. Juni die Doku die wir im letzten Monat gedreht haben. Ich werde von der ehemaligen Münsteraner Tatort-Kommissarin Friedrike Kempter besucht und es werden verschiedenen Aspekte meines Lebens und meiner Arbeit gezeigt <3. „Friederike klopft an“

Hier, nun doch ein paar Tage früher, geht es zur Doku ❤️

https://www.ardmediathek.de/video/friederike-klopft-an/folge-2-daria-sexarbeiterin-aber-selbstbestimmt-s01-e02/swr-de/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzE0NzM2MDg/

Viel Spaß beim schauen und hören. Schreibt mir gerne unten in die Kommentare oder in einer Mail, wie es euch gefallen hat.

Liebe Grüße

Daria

2 Antworten auf „Presseauftritte“

  1. Liebe Daria,
    ich finde es toll, dass du diese öffentlichen Radio- und Fernsehauftritte wahrnimmst, denn du machst das wirklich großartig. Du wirkst dabei so souverän und eloquent, dass man dir gar nicht anmerkt, dass das noch relativ neu für dich ist. Du findest immer eine gute Balance zwischen den erotischen, therapeutischen und persönlichen Aspekten deiner Arbeit.
    Fand deinen Auftritt im Nachtcafé klasse und deine beiden neuesten Interviews sind auch wieder sehr gelungen. Beim Radiointerview für „SWR Leute“ gefiel mir, dass es viel um therapeutisch-gesellschaftliche Fragen ging. Dazu habe ich Einschätzungen und Gedanken von dir gehört, die auch ich noch nicht kannte.
    Am meisten beeindruckt hat mich der Beitrag für „Friederike klopft an“. Das ist ein ganz sensibles, respektvolles und sehr persönliches Portrait über dich und dein Leben geworden. Aus meiner Sicht der beste und tiefgründigste Beitrag, der bisher über dich entstanden ist. Meinen aufrichtigen Glückwunsch an dich ‒ und danke auch an Friederike, die als Moderatorin ebenfalls richtig gut war.
    Du und dein ganzer Berufsstand, ihr seid bis heute so hart und (aus meiner Sicht) unverhältnismäßig von den Corona-Einschränkungen getroffen, gerade ihr verdient es, jetzt öffentliches Gehör zu finden. Du leistest bestimmt einen wertvollen Beitrag dazu!
    dein
    Adrian

    1. Ganz lieben Dank Adrian,
      so geht es mir auch. Danke für Deine Rückmeldung 🙏 Ich finde das Format ist wirklich toll geworden ❤️ Friederike wollte wirklich wissen wie mein Leben und meine Arbeit sind und sie hat mir wirklich zugehört – dass erlebe ich in den Medien sehr selten und hat mich in der Zusammenarbeit wirklich nachdrücklich beeindruckt.
      Friederike ist eine wunderbare Frau und auch die beiden Regisseurinnen mit denen ich über Monate immer wieder gemeinsam gearbeitet habe, sind wirklich großartig Frauen – interessiert, neugierig, unvoreingenommen und offen!
      Ich bin sehr sehr glücklich darüber, dass ich diese Chance bekommen habe 🍀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.